Unkrautmanagement

Hacke & Striegel: Dagegen ist kein Kraut gewachsen

von Justin Brinkmann

Der Wegfall wichtiger herbizider Wirkstoffgruppen beschäftigt die Landwirtschaft. Sie sucht neue Lösungen im mechanischen Bereich. Eine Online-Veranstaltung betrachtete verschiedene...

Veranstaltungen

Pitch & Pack Start-up-Day: Jetzt bewerben

von Justin Brinkmann

Aufruf an alle österreichischen Food-Start-ups und landwirtschaftlichen Direktvermarkter: Sei dabei beim ersten „Pitch & Pack“ Start-up-Day am 1. Juni 2021. Gesucht werden innovative...

Verpackung  

Mehrweg beim Geschäft to go

von Kristin Rotherm, Antonia Albers

Seit Corona sind Lieferservices und Mahlzeiten zum Mitnehmen gefragter denn je. Die Folge: Immer mehr Verpackungsmüll. Neue Start-ups arbeiten an Alternativen zu Einwegverpackungen. Digitale...

Digitale Bienenzucht

Kranke Brut mit Smartphone aufspüren

von Justin Brinkmann

Das schwedische Start-up „BeeScanning“ führt neue KI-Funktionen für Imker ein, mit denen sie mit ihrer Smartphone-Kamera kranke Brut und Brutstörungen finden können.

Unkrautregulierung

Laserstrahlung: alternatives Unkrautmanagement

von Justin Brinkmann

Laser statt Chemie: Mittels Laserstrahlung möchte das EU-Projekt „WeLASER“ in Zukunft das Wachstumszentrum von Unkräutern zerstören.  

Das Start-up „Dulks“ hat seinen Namen in „Feldklasse“ geändert und sich mit knalligen Markenfarben buchstäblich einen neuen Anstrich gegeben. Gründer André Dülks erklärt, wieso das...

Top Thema

Laserstrahlung: alternatives Unkrautmanagement

von Justin Brinkmann

Laser statt Chemie: Mittels Laserstrahlung möchte das EU-Projekt „WeLASER“ in Zukunft das Wachstumszentrum von Unkräutern zerstören.  

Neustart in der Landtechnik: Das niederländische Start-up „AgXeed“ entwickelt einen autonomen Schlepper. Die Gründer profitieren dabei von über 70 Jahren Branchenerfahrung, wollen aber...

Auf dem Lehr- und Forschungsgut Ruthe bei Hannover fährt ein Roboter durch den Hähnchenstall und kontrolliert dabei die Tiere und ihre Umgebung. Untersucht wird, inwieweit der Landwirt bei der...