farm Invest News

Argentinisches „Agrar-Amazon“ erhält 23 Mio. US-Dollar free

Argentiniens Agrarhandel soll digitalisiert werden. Jedoch nicht ohne den Einzelhandel - die Plattform Agrofy setzt auf eine Vernetzung der Handelspartner. (Foto: Adobestock/golubsergei).

Einer der größten Agtech-Deals Lateinamerikas geht an das argentinische Agrarhandels-Start-up „Agrofy“. Mit den 23 Mio. US-Dollar will das Start-up jedoch nicht den Agrar-Einzelhandel ausschalten, sondern auf eine Zusammenarbeit setzen.

„Agrofy“ ist ein Online-Agribusiness-Marktplatz, der Käufer und Verkäufer einer breiten Palette von Agrarprodukten zusammenbringen möchte. Das Angebot reicht von Landmaschinen und landwirtschaftlichen Betriebsmitteln über Ackerland bis hin zu Finanzdienstleistungen. Das Geschäftsmodell des Start-ups unterscheidet sich jedoch von den meisten Agribusiness-Marktplätzen. Das berichtet das Nachrichtenportal der VC-Plattform AgFunderNews.

Während viele Handelsplattformen darauf abzielten, die Zwischenhändler, also den Agrareinzelhandel, auszuschalten, arbeite Agrofy mit allen in der Lieferkette vorhandenen Anbietern zusammen. Ziel sei es, deren Arbeit zu digitalisieren und die Lieferkette effizienter zu gestalten.

Neues Kapital und Altaktionäre

SP Ventures, Lateinamerikas aktivster Agtech-Investor, führte die Investorenrunde an. Brasil Agro, eine Investmentgesellschaft für Ackerland, die sich auf den Erwerb und die Verbesserung nicht ausgelasteter oder unproduktiver landwirtschaftlicher Betriebe konzentriert, beteiligte sich ebenfalls. Die neuen Investoren werden in die Liste der Altaktionäre von Agrofy aufgenommen: Bunge Ventures, Syngenta Ventures und zwei große lokale Agrarunternehmen.

Auch hierzulande tummeln sich bereits einige Start-ups, die Handelsplattformen für Agrargüter und Agrarbetriebsmittel betreiben. „Agra2b“ und „agrando“ wollen Händler und Primärerzeuger zusammenbringen. Das Start-up „house of crops“ fokusiert sich auch auf die verarbeitende Industrie. Während „ag.supply“ und „BartsParts“ mit Ersatzteilen handeln.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Alle Meldungen, Beiträge und Reportagen liest du als f3-Mitglied. Jetzt anmelden und alle Vorteile sichern!

Mitglied werden