digital future

Achtung: innovate! schreibt zwei Awards für Start-ups aus free

Ein Preis wird überreicht
In diesem Jahr müssen/können die Start-ups erstmals digital um die Awards kämpfen. (Foto: innovate!)

Auf der diesjährigen virtuellen innovate! X am 29. Oktober können Start-ups zwei verschiedene Awards für sich entscheiden. Die Bewerbungsphase endet am 30. September.

Am 29.10.2020 findet die innovate! X, eine Veranstaltung für den Austausch von Trends und Konzepten in den Bereichen Food, Agrar und Digital statt. Im Rahmen dessen werden auch der „German Agri Startup Award“ und der „German Food Startup Award“ vergeben. Den Gewinnern winken je Award 3000 € und die Chance auf das Seedhouse-Acceleratorprogramm.

Teilnehmen können alle Start-ups in der Gründungsphase oder solche, deren Gründung weniger als fünf Jahre her ist. Gesucht werden innovative Produkte und/oder Geschäftsmodelle in den Bereichen Agrar (z.B. Agritech etc.) und Food (z.B. Foodtech etc.). Bis zum 30. September können Gründer sich hier mit ihrem Pitch-Deck bewerben.

Im Finale pitchen die zuvor durch eine Jury ausgewählten Start-ups um den Sieg. Das Publikum kürt dann die Sieger.

Das Event

Die innovate! X bietet eine interaktive Plattform für Innovationen, Networking und Informationen. Zusätzlich zu Workshops, Roundtables, Start-up-Piches usw. sprechen unter anderem Speaker wie Dr. Kirchberg, Vorstand der Südzucker AG, William Aderholdt, Programmanager eines futuristischen Bauernhofs, Dr. Patrick Deufel, Head of Business Development bei Infarm und Nicolas Barthelmé, Gründer von Du bist hier der Chef! – Die Verbrauchermarke.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Alle Meldungen, Beiträge und Reportagen liest du als f3-Mitglied. Jetzt anmelden und alle Vorteile sichern!

Mitglied werden