Eva Piepenbrock

Schreib Eva Piepenbrock eine Nachricht

Eva stammt von einem Sauenbetrieb aus Nordrhein-Westfalen, kehrte der Landwirtschaft nach dem Studium der Germanistik, Anglistik und der Kommunikationswissenschaften aber zunächst den Rücken.

Sie arbeitete fünf Jahre als Werbetexterin in Hamburg und Münster. Dann heuerte sie beim Landwirtschaftsverlag an und kombiniert heute die Kreativität der früheren Tätigkeit mit der Begeisterung für die grüne Gründerszene.

Alle Artikel von Eva Piepenbrock

Kohlenstoffzertifikate 

Indigo weitet Carbon Farming-Pilotprogramm aus

von Eva Piepenbrock

Nach dem Start des Carbon Farming-Pilotprojektes von „Indigo Agriculture“ und der „Beiselen Gmbh“ im Februar diesen Jahres verkünden die beiden Unternehmen jetzt die Ausweitung des...

Kraftstoff aus Biomethan

Bio-LNG: Verflüssigung ja, THG-Handel nein

von Eva Piepenbrock

Die Ruhe Biogas Service GmbH will das Thema Bio-LNG für aus der EEG-Förderung fallende Biogasanlagen erschließen. Noch ist hier Pionierarbeit zu leisten. Statt auf die Treibhausgasemissionsquote...

Werden Biogasanlagen bald Kraftstoff statt Strom produzieren? Technisch ist das aufwändig, aber machbar. Politisch ist es gewollt. Und das EEG läuft eh aus. Das Start-up „agriportance“ glaubt...

Netzwerk & Kontakte

Mitglieder-Stammtisch: Die f3-Community trifft sich 

von Eva Piepenbrock, Justin Brinkmann

f3 testet ein neues Format: den Mitglieder-Stammtisch. Tauscht euch aus, sucht und findet den richtigen Kontakt für euer Projekt. Einfach digital dazuschalten, erstmals am 24. Juni um 19 Uhr.

Autonome Landwirtschaft

Diese Top 5 Agrar-Start-ups entwickeln Roboter 

von Eva Piepenbrock

Hacken, punktgenau spritzen und fahrerlos arbeiten: Roboter und autonome Schlepper halten Einzug in die Landwirtschaft. f3 stellt die Top 5 Agrar-Start-ups vor, die auf dem Acker aktiv sind.

Verpackung aus Reststoffen

Frischhaltefolie aus der Brauerei

von Eva Piepenbrock

Das Start-up „traceless“ stellt Frischhaltefolien und Kunststoffbeschichtungen aus Reststoffen der Getreideverarbeitung her. Ein Gespräch über die Hintergründe.