Anzeige

Das Agrar-Büro durch Ackerschlagkartei & Co digitalisieren free

Heutige digitale Ackerschlagkarteien nehmen bereits viel Arbeit bei der CC-konformen Dokumentation ab. Auch mobil. Top farmplan stellt sich vor. (Foto: top farmplan)

Immer mehr Unternehmen bieten Programme an, die die Büroarbeit von Landwirten digitalisieren sollen. Aktuell sind vor allem Ackerschlagkarteien im Gespräch. top farmplan erklärt, worauf es bei der Digitalisierung des Agrar-Büros ankommt.

Auf vielen Betrieben ist eine Ackerschlagkartei schon lange in Gebrauch, nur in einer anderen Form: Komplizierte Exceldateien, handschriftliche Zettel oder volle Aktenordner. Auf welche Weise die Schlagdokumentation erfolgt, ist in einem Betrieb häufig schon über mehrere Jahre fest etabliert. Doch es lohnt sich, sich auch mal mit neuen Lösungen auseinander zu setzen: Die heutigen, digitalen Ackerschlagkarteien nehmen bereits viel Arbeit bei der CC-konformen Dokumentation ab.

Es lohnt sich, sich auch mal mit neuen Lösungen auseinander zu setzen.

top farmplan

top farmplan bietet eine solche Online-Schlagkartei an und setzt den Fokus bewusst auf eine einfache und intuitive Bedienung. Ziel ist, dass die Schlagkartei für jedermann bedienbar und verständlich ist. Aufgeblähte Menüs und etliche Zusatzfunktionen schaden der Übersichtlichkeit und somit einer sauberen und schnellen Dokumentation. Um die Ackerschlagkartei von top farmplan selbst auszuprobieren, kannst Du Dich kostenlos bei top farmplan registrieren und 90 Tage alle Funktionen in Ruhe testen.

CC-konforme Dokumentation

Die Schlagkartei lässt sich via Smartphone-App steuern. (Foto: top farmplan)

Ein zusätzlicher Einflussfaktor ist auch, dass häufig nicht alleine mit einer Ackerschlagkartei gearbeitet wird. Ob Verwandte, Mitarbeiter oder Aushilfen – auf einem Agrarbetrieb helfen viele Hände aus, deren Maßnahmen wie Düngung, Pflanzenschutz und Bodenbearbeitung auch dokumentiert werden müssen. Damit das aber reibungslos funktioniert, müssen sich auch andere Personen schnell und ohne große Einarbeit oder Einweisung in Deiner Schlagkartei zurechtfinden können.

Ein weiteres Argument für den Umstieg auf eine digitale und internetbasierte Schlagkartei ist die Möglichkeit, inzwischen bequem von unterwegs auf dem Smartphone dokumentieren zu können. So spart man sich viele Gänge ins Büro und kann eventuelle Leerlaufzeiten beim Befüllen des Güllefasses oder in der Warteschlange beim Landhändler sinnvoll nutzen, indem man parallel schon seine Dokumentation erledigt.

Mehr Sicherheit vor Datenverlust

Die einfache Pflege direkt vom Acker ist aber bei weitem nicht der einzige Vorteil. Von einigen Landwirten noch skeptisch kritisiert, werden die eingetragenen Daten online in einer Cloud gespeichert. Konkret heißt das, dass Du von unbegrenzt vielen Geräten auf Deine Daten zugreifen kannst und Deine Daten nicht verloren gehen können. Geht beispielsweise ein Handy kaputt, kann die Schlagkartei binnen weniger Minuten auf einem neuen Handy abgerufen werden und alle Daten stehen in der selben Ansicht wieder zur Verfügung. Über top farmplan sind Deine Daten übrigens sicher bei einem deutschen Rechenzentrum gespeichert.

Rechnungen, Belege und Dokumente online verwalten

Nicht nur die Dokumentation von Maßnahmen ist durch die Digitalisierung deutlich angenehmer geworden. Auch bei der täglichen Büroarbeit lässt sich viel Zeit sparen. Hast Du schon mal über einen digitalen Aktenschrank nachgedacht, in dem Du all Deine täglichen Dokumente online verwalten kannst? Bei top farmplan ist das bereits möglich. Mit dem Scanner oder sogar mit dem Smartphone eingescannt, kannst du Deine Dokumente in Deinem digitalen Aktenschrank ablegen.

Via Texterkennung kannst Du ohne Deine Aktenordner zu durchstöbern, einfach in Deinem digitalen Aktenschrank nach einem Wort oder einer Zahl suchen.

top farmplan

Auch eine Texterkennung ist bereits bei top farmplan integriert. So kannst Du ohne Deine Aktenordner zu durchstöbern, einfach in Deinem digitalen Aktenschrank nach einem Wort oder einer Zahl suchen. Weißt Du beispielsweise noch, dass der Betrag einer Rechnung 119,00 € betrug, kannst Du in all Deinen Dokumenten direkt nach diesem Betrag suchen – schneller geht’s nicht! Mithilfe einer Verschlagwortung kann zusätzlich jedes Dokument mit Stichworten versehen und so mit wenigen Klicks wiedergefunden werden. Die eingescannten Zettel kannst Du anschließend in einem Ablagesystem verstauen.

Neben der Ackerschlagkartei und dem digitalen Aktenschrank, verfügt top farmplan auch über eine HIT-Meldung, ein E-Mail-System und einer Notizfunktion. Registriere Dich jetzt kostenlos auf topfarmplan.de und probiere es selbst aus!


Hilfe-Hotline

Bei Fragen steht Dir das top farmplan-Team gern unter 02501 801 4484 zur Verfügung.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Alle Meldungen, Beiträge und Reportagen liest du als f3-Mitglied. Jetzt anmelden und alle Vorteile sichern!

Mitglied werden