Online-Workshop “Bodenmanagement der Zukunft"

Veranstaltungsdatum: 04.03.2021

Gesunde Böden sind Teil der Lösung für den Klimaschutz und die Erhaltung der Biodiversität ebenso wie für ressourceneffiziente Ernährungssysteme, wenn sie nachhaltig bewirtschaftet werden. Durch Digitalisierung, technische Innovationen, Klimawandel, neue politische Rahmenbedingungen und Konsumgewohnheiten ergeben sich neue Möglichkeiten für die zukünftige Bodennutzung. Aber wie genau kann das aussehen?


Im Rahmen des größten BMBF-geförderten Projektes "BonaRes" zu nachhaltiger Bodennutzung wurden Entwicklungspfade (Szenarien) für zukünftige Bodennutzungen erarbeitet, die wir gemeinsam mit AkteurInnen aus Wissenschaft, Praxis, Politik und Zivilgesellschaft diskutieren möchten.

Wenn Sie Interesse an dem Workshop haben, bitte registrieren Sie sich bis 01. März 2021 (Montag) hier.


Wann:

  • 4. März (auf Deutsch) oder 11. März (auf Englisch)

 

Vorbereitung:

  • Ein bis zwei Stunden vor dem Workshop. Der Rest wird im Detail während der Workshop-Einführung erklärt, so dass Sie problemlos teilnehmen können.

 

Wo:

  • Online, der Link wird nach der Registrierung freigegeben Vorläufige

 

Tagesordnung:

  • 9:00-9:50 Workshop-Einführung/Überblick über die fünf Bodenmanagement- Entwicklungspfaden
  • 9:50-10:35 Diskussionsblock 1
  • 10:35-10:50 Pause
  • 10:50-12:00 Diskussionsblock 2
  • 12:00-12:15 Pause
  • 12:15-13:15 Diskussionsblock 3
  • 13:15-13:30 Abschluss/Feedback

 

Wir freuen uns darauf, Sie am 4. oder 11. März begrüßen zu dürfen!


Mit freundlichen Grüßen


Alevtina Evgrafova, Marie Arndt und Katharina Helming