farm Gründerwerkstatt Story

f3-Scheunengespräch: jetzt Platz sichern free

Am 8. Mai findet das f3-Scheunengespräch statt. Jetzt anmelden und dabei sein. (Foto: B. Lütke Hockenbeck)

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im September 2018 gehen die f3-Scheunengespräche in die nächste Runde: Am 8. Mai heißt es in Belm bei Osnabrück wieder: Netzwerken, was das Zeug hält!

Das erste von drei f3-Scheunengesprächen in diesem Jahr findet am 8. Mai in Belm bei Osnabrück statt. Dort erwarten dich inspirierende Kurzvorträge rund um Innovationen und Geschäftsmodelle der Agrar- und Food-Branche.
Auch die Themen Finanzierungen und Versicherungen von Start-ups werden mit besprochen. Bei einer Podiumsdiskussion stehen eure Fragen, Ideen und Anregungen im Mittelpunkt. Wichtig ist uns, dass genug Zeit bleibt, sich im Anschluss an das Programm auszutauschen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

8. Mai in Belm bei Osnabrück

  • Wir erwarten euch ab 18 Uhr im Gasthaus Lecon in der Nähe von Osnabrück.
  • Nach einer kurzen Begrüßung durch die f3-Redaktion übernimmt der Geschäftsführer des Ag- und WaterTech-Accelerators SmartHektar, Matthias Schmidt-Rex, das Wort. Seine Keynote: „Einblicke in einen AgTech-Accelerator: Investitionsstrategien im Spannungsfeld, globale Trends und landwirtschaftliche Fragestellungen der Zukunft.
  • Danach kommen die Gründer vom Kieler Start-up „Kuhdo“ an die Reihe. Sie stellen ihr Unternehmen vor, das sich mit der börslichen Milchpreissicherung am Warenterminmarkt beschäftigt. Frederik Karnath gibt Einblicke in die Gründungsgeschichte, Finanzierungsdetails und seine Ziele.
  • Auch Lars Abraham, Gründer von dropnostix, ist mit seinem Start-up im Milchviehbereich unterwegs. Es überwacht die Tiergesundheit mithilfe eines Pansen-Sensors. Lars berichtet, wie er ein Gesamtinvestment im siebenstelligen Bereich an Land ziehen konnte.
  • Last but not least folgt eine Podiumsdiskussion mit allen Beteiligten und unter Einbindung des Publikums. Wir hoffen, dass wir eine ähnlich lebendige Diskussion erleben werden, wie auf dem ersten Scheunengespräch.

Für f3-Mitglieder kostenlos

Nach dem Programm, das bis ca. 20.00 Uhr gehen soll, bleibt noch genug Zeit für interessante Gespräche, kalte Getränke und gutes Essen. Wir freuen uns auf alle, die den Blick nach vorne richten, neue Wege oder Nischen suchen und die Landwirtschaft weiterentwickeln möchten!

Als f3-Mitglied ist diese Veranstaltung für dich kostenlos. Du müsstest deinen persönlichen Gutschein-Code bereits per E-Mail erhalten haben. Diesen kannst du hier bei der Bestellung auf Eventbride unter „Werbecode eingeben“ einlösen und du bekommst dein kostenloses Ticket zur Veranstaltung! Nicht-Mitglieder zahlen 39 € pro Ticket. Wer sich vor dem Ticketkauf noch schnell registrieren möchte, erhält auch als Neu-Mitglied freien Eintritt.


Fakten zum Scheunengespräch

Hat dir der Beitrag gefallen?

Alle Meldungen, Beiträge und Reportagen liest du als f3-Mitglied. Jetzt anmelden und alle Vorteile sichern!

Mitglied werden