food

Keine halben Sachen? Beim Start-up „Rebelmeat“ schon. Das junge Unternehmen aus Österreich will dazu beitragen, dass weniger Fleisch konsumiert wird und stellt Fleischprodukte her, die zur...

Kreislaufwirtschaft

Von „Müll“ zu Möglichkeiten

von Bettina Röttig

Weniger Lebensmittelverluste, mehr Wertschöpfung und eine Reduktion der Treibhausgasemissionen: Mit Food-Upcycling- und Kreislauf-Konzepten kann die Konsumgüterbranche nachhaltiger wirtschaften....

Wie wird sich die Foodbranche in Zukunft entwickeln? Davon zeichnete Keynote-Speaker Olaf Deininger zur Eröffnung des digitalen Food Startup Campus 2021 ein Bild. Die große Chance für...

Regional angebauter Hanf rückt als Grundlage für neuartige, nachhaltige Lebensmittel - etwa als Fleischersatz - zunehmend in den Fokus. Für Landwirtinnen und Landwirte kann der Anbau eine...

Food Innovation Camp

Mit den Augen des LEH

Vertriebskanäle richtig zu nutzen, hat entscheidenden Einfluss auf den Erfolg eines jungen Food-Unternehmens – eine Aussage, die im Rahmen der Fachveranstaltung FIC 2021 Select vor rund 100...

Futter für neue Ideen im Agrar- und Lebensmittelsektor gibt es reichlich. Doch die Potenziale müssen auch genutzt werden, um die Ideen ‚vom Teller bis zum Tisch‘ mitzugestalten. Welche...

Ältere Meldungen aus food lesen