Am von Justin Brinkmann

Lebensmitteleinzelhandel

Marktforschungs-Supermarkt befragt Kunden beim Einkauf

In der kommenden Woche eröffnet in Köln ein neuer Supermarkt mit etwas anderem Konzept. Kundinnen und Kunden können die erworbenen Produkte bewerten und damit Einfluss auf das Warenangebot nehmen. 

Nach einer dreijährigen Testphase in Wien eröffnet in Köln am 9. Juni die erste deutsche Filiale des Marktforschungs-Supermarkts „go2market“. Auf einer Verkaufsfläche von knapp 400 m2 finden ausgewählte Kundinnen und Kunden dort künftig zahlreiche regionale, nationale und internationale Produkte. Zum Start umfasst das Sortiment nach Unternehmensangaben rund 300 Produktinnovationen, die nicht am Markt erhältlich sind oder gerade erst gelauncht werden – von neuen Geschmacksrichtungen etablierter Produktlinien bis hin zu Neuheiten, die die Hersteller zwecks Forschung ins go2market-Regal stellen.
Erstmals sollen in einem Supermarkt alle Sinne der Konsumenten mit Duft, Klang und Haptik angesprochen werden. Hersteller sollen dank intelligenter Regale und neuesten Kameratechnologien eine vollautomatisierte Potenzialanalyse für ihre angebotenen...