Am von Anja Rüweling

Schreiben Sie Anja Rüweling eine Nachricht

Blockchain: Eine Lösung für die Landwirtschaft?

Das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) findet in diesem Jahr unter dem Motto „Landwirtschaft digital – Intelligente Lösungen für die Landwirtschaft der Zukunft“ statt. Ob Blockchain eine landwirtschaftliche Revolution ist, darüber wurde diskutiert - viele Fragen blieben offen.

Am Donnerstag startete das Global Forum für Food and Agriculture (GFFA) im City Cube auf dem Messegelände in Berlin. Zum elften Mal kommen dort internationale Vertreter aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft zusammen, um über die Zukunft der globalen Landwirtschaft zu sprechen. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) organisiert und leitet das Forum in Kooperation mit dem Senat von Berlin, der Messe Berlin GmbH und dem GFFA Berlin e.V.

Kann mithilfe von Blockchain die Welt ernährt werden?

Die Vertreter diskutierten, ob Blockchain eine Revolution für die Landwirtschaft oder sogar eine Lösung für die zukünftige Ernährung der Weltbevölkerung sein kann. Veranstalter war das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Clemens Pompeÿ, Gründer von The Impact Farm, eröffnete das Panel mit einem Definitionsversuch:

Kann mithilfe der Blockchain-Technologie der Hunger in der Welt bekämpft werden? Dazu diskutierten Vertreter aus der Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. (Bildquelle: Rüweling)

Was ist Blockchain?

Blockchain ist eine Kette von digitalen Datenblöcken. Diese Kette kann kontinuierlich wachsen und mit Daten gefüttert werden. Die Datenblöcke sind auf einer Vielzahl dezentral vernetzter Rechner gespeichert und miteinander verbunden. Die Ketten überwachen sich gegenseitig, sodass spätere Aktionen, wie zum Beispiel Transaktionen, auf früheren aufbauen und diese als richtig oder falsch bestätigen können. Diese sogenannte...


Du musst dich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Du hast noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Du hast noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Du hast noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen