Am von Eva Piepenbrock

Schreiben Sie Eva Piepenbrock eine Nachricht

Innovationsförderung der Rentenbank

Fördergelder: von bodenschonendem Hacken bis zu digitalem Bienenschutz

Die Landwirtschaftliche Rentenbank förderte im Jahr 2020 insgesamt 90 Projektpartner mit Zuschüssen von insgesamt 24,1 Mio. €. Im Vergleich zum Vorjahr ein deutlicher Anstieg. f3 gibt Einblicke, welche beispielhaften Projekte förderwürdig sind. 

Die Landwirtschaftliche Rentenbank blickt auf ein starkes Förderjahr 2020 zurück. Die Innovationsförderung erlebte einen Aufschwung. Das zeigen aktuelle Geschäftszahlen. Um den förderwürdigen Projekten ein Gesicht zu geben und zu zeigen, was für Innovationen die Förderbank unterstützt, wurden beispielhafte Projekte ausgewählt. Nachzulesen sind sie auch in der FISA-Onlinedatenbank, dem Forschungsinformationssystem Agrar und Ernährung. 

Zuerst die wichtigsten Zahlen und Fakten

Aus dem Zweckvermögen des Bundes bei der Rentenbank wurden im Jahr 2020 75 Projektpartner mit 20,5 Mio. € bezuschusst. Damit stiegen Anzahl und Zuschussvolumen der bewilligten Innovationsprojekte deutlich (2019: 49 Projekte mit 10,4 Mio. € Zuschussvolumen). Aus dem Innovationsfonds förderte die Rentenbank 15 Projektpartner mit Zuschüssen von 3,6 Mio. € (2019: 12 Projektpartner mit 4,0 Mio. €).
Insgesamt unterstützte die Bank damit im Berichtsjahr 90 Projektpartner mit Zuschüssen von 24,1 Mio. € (2019: 61 Projektpartner mit 14,4 Mio. €). Darüber hinaus bewilligte die Bank aus Frankfurt zusätzliche Mittel von 2,7 Mio. € (2019: 0,6 Mio. €) für laufende Projekte, die bereits in den Vorjahren begonnen wurden.
Derzeit erfolgt eine Neuausrichtung des Zweckvermögens (f3 berichtete). Aus diesem Grund ist eine Antragstellung aktuell nicht möglich. 

Beispiel 1: „ABHA“, Hacksystem für nachhaltigen Ackerbau

Unkrautfreie Äcker ohne Herbizideinsatz verspricht das von der Landwirtschaftlichen Rentenbank geförderte Start-up „Feldklasse“, ehemals „Dulks“. (Bildquelle: Feldklasse)

Das Start-up „Feldklasse“ (ehemals...


Mehr zu dem Thema


Du musst dich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Du hast noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Du hast noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Du hast noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen