Am von Justin Brinkmann

Kostenlos downloaden 

Standarddokument nutzen: „Gesellschafterbeschluss“

Kurzfristige Gesellschafterbeschlüsse spielen für Start-ups eine wichtige Rolle. Doch meist ist das Verfahren langwierig und umständlich. Das German Standards Setting Institute (GESSI) reagiert nun auf diese Problematik und bietet ein neues Standarddokument kostenlos zum Download an.

Gerade in der Corona-Krise brauchen Start-ups oft kurzfristige Gesellschafterbeschlüsse. Bei der GmbH und der UG (haftungsbeschränkt) müssen diese umständlich in Gesellschafterversammlungen gefasst werden. Dazu bedarf es vorab einer schriftlichen Einladung. Eine Alternative ist das Umlaufverfahren für Gesellschafterbeschlüsse. Dieses ist zwar praktisch, aber aufgrund oft mangelhafter Dokumentation auch fehleranfällig.

Einfache Lösung in Sicht

Deswegen bietet das von Business Angels Netzwerk Deutschland (BAND) und dem Bundesverband Deutsche Startups (BVDS) gemeinsam getragene German Standards Setting Institute (GESSI) jetzt das Standarddokument „Gesellschafterbeschluss“ zum kostenlosen Download an. Es gibt den Geschäftsführern der Start-ups, aber auch den Investoren, rechtliche Sicherheit darüber, was zu beachten ist.  Damit können Gesellschafterbeschlüsse in einer GmbH oder UG rechtswirksam im Umlaufverfahren gefasst werden. 
Neben dem nur noch auszufüllenden, eigentlichen GESSI Standarddokument „Gesellschafterbeschluss“, sind zudem Verwendungshinweise erarbeitet worden, in denen formale Fragen beantwortet werden. Sie geben z.B. Auskunft darüber, in welchen Fällen Umlaufbeschlüsse nicht zulässig sind, ob die elektronische Unterschrift der Gesellschafter genügt und wie diese auszusehen hat.  Schließlich erläutern die Verwendungshinweise auch die spezifischen Erleichterungen für Gesellschafterbeschlüsse, die aufgrund der Pandemie bis zum 31.12.2021 gelten.

Bereits veröffentlichte Dokumente

Mit dem Standard-Arbeitsvertrag hat das "German Standards Setting Institute" (GESSI) jetzt sein drittes Dokument für junge Unternehmer fertig gestellt. Es soll Gründern bei der Erstellung von...

Die Standarddokumente „Wandeldarlehensrunde“, „Term Sheet“, „Arbeitsvertrag“ und „Finanzierungsrunde“ wurden bislang über 35.000 mal heruntergeladen. Weitere Arbeitsgruppen laufen. Der Download ist kostenlos, die Texte sind auf deutsch und englisch verfügbar. Alle Mitwirkenden, einschließlich der beteiligten Anwaltskanzleien, bringen sich ohne Vergütung ein.


Du musst dich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Du hast noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Du hast noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Du hast noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen