Invest News

Investitionen in deutsche Start-ups auf Rekordhoch free

Investitionen in deutsche Start-ups sind größer geworden. Auch Gründer der AgTech-Szene erfreuen sich über ein gestiegenes Interesse von Investoren. (Foto: B. Luetke Hockenbeck)

Das Interesse von Geldgebern an deutschen Start-ups war 2018 so hoch wie noch nie. Junge Unternehmen aus dem AgTech-Bereich werden für Investoren zunehmend attraktiver.

Einen Rekord zeigt das Start-up-Barometer der Beratungsgesellschaft Ernst & Young auf. Noch nie wurde so viel Geld in junge deutsche Unternehmen investiert wie 2018. Die Summe lag mit insgesamt 4,6 Milliarden Euro um 7 % höher als im Jahr 2017.

Die Branche mit dem meisten Investitionskapital war wie in den vergangenen Jahren der E-Commerce. Das Investitionsvolumen sank an dieser Stelle jedoch im Vergleich zum Vorjahr von 1810 auf 1638 Millionen Euro.

AgTech im Aufwind

Das Interesse für eine Investition in Start-ups im AgTech-Bereich stieg enorm an. Auch wenn der Bereich im Branchenranking auf dem hinteren Platz ist, hat sich die Investitionssumme 2018 im Vergleich zu 2017 fast verdreifacht. Die Finanzierungssumme stieg von 11 Millionen auf insgesamt 29 Millionen Euro an.

Innerhalb der E-Commerce-Branche konnte der Sektor Food die meisten Finanzierungsrunden für sich einholen. Eine Bestätigung dafür, dass weiterhin noch großes Interesse für Investitionen in diesem Bereich besteht. Food belegte aber, anders als in den vergangenen Jahren, nicht mehr den ersten Platz. Hinter Automotive, Fashion und Furniture folgte Food auf dem 4. Rang.

Geschlechtsbestimmung im Ei: Evonik investiert in Start-up free

Berlin weiterhin an der Spitze

Im Ländervergleich bleibt Berlin unangefochten die Start-up-Hochburg Deutschlands. Von dem investierten Geld floss mehr als die Hälfte an Gründer aus Berlin. Die Standorte Bayern, Hamburg und Nordrhein-Westfalen folgen auf den Plätzen dahinter. Die Investitionssumme konnte hier im Vergleich zum Vorjahr deutlich zunehmen, während Berlin einen Rückgang von 8,9 % verzeichnet.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Alle Meldungen, Beiträge und Reportagen liest du als f3-Mitglied. Jetzt anmelden und alle Vorteile sichern!

Mitglied werden