Ob in den Regalen des Lebensmitteleinzelhandels oder mit dem eigenen Online-Shop – die Gründer in der Ernährungsbranche produzieren, was der Konsument nachfragt.  Digitale Prozesse, Big Data und Blockchain sollen für mehr Sicherheit und vor allem lückenlose Rückverfolgbarkeit sorgen. Transparenz, nachhaltige Herstellungsweisen oder einfach neue Ideen bringen Bewegung in den Markt. 

food Story

Popcorn aus Bio-Mais

Zwei Millionen Tüten Bio-Popcorn will das Start-up „Wildcorn“ in diesem Jahr verkaufen. Gründer Rejne Rittel sammelte auf dem Weg bis ins Supermarktregal wichtige Erkenntnisse – zum Beispiel über den Anbau von Bio-Mais.

food future Interview

(Ein-) Blick in die Zukunft

Seit mehr als 20 Jahren beobachtet Hanni Rützler den Wandel in der Esskultur. Im jährlichen Food-Report zeichnet die Ernährungswissenschaftlerin und Gesundheitspsychologin Zukunftstrends auf. Was diese für Landwirte und Food-Start-ups bedeuten, erläuterte sie im Interview.

farm food Story

Insektenfarmer durch und durch

In einer Produktionshalle in Thailand züchten Radek, Daniel und Nicolas seit vergangenem Jahr Grillen. Mit ihrem Start-up „SensFoods“ vermarkten sie Riegel und Brot auf Basis von Grillenmehl in Europa. f3 sprach mit Radek über die Insektenzucht.

food Interview

Wie sich Essen verändert

Geänderte Lebensbedingungen und ein breiteres Lebensmittelangebot verändern unsere Ernährung. Was bedeutet das? Darüber hat das Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben mit Prof. Rainer Barnekow von der Technischen Hochschule Ostwestfalen­-Lippe gesprochen.