farm Gründerwerkstatt

Last-Minute-Bewerbung: Innovationspreis für agra-Start-ups free

Im Rahmen der agra Landwirtschaftssausstellung in Leipzig wird Ende April auch ein Innovationspreis vergeben. Start-ups können sich noch bis 1. April bewerben!

Junge und etablierte Unternehmen, Start-ups, Hochschulen und Institute treffen sich im April auf der agra Landwirtschaftsausstellung in Leipzig. Dort wird der agra Innovationspreis an innovative Start-ups verliehen. Jetzt noch schnell bis 1. April bewerben!

Die Agrarwirtschaft ist für Deutschland prägend und umfasst vom Erzeuger bis zum Endkunden die gesamte Wertschöpfungskette. Zugleich berührt sie intensiv Themen der Energie- und Finanzwirtschaft, des Bildungssektors sowie der europäischen, nationalen und Landespolitik. Um Bewährtes der Branche mit neuen Angeboten zu verbinden, bietet das agra – Zentrum für Innovationen vom 25. bis 28. April 2019 in Leipzig die mitteldeutsche Plattform für Innovationen der Land-, Forst und Ernährungswirtschaft.

Netzwerkabend der Innovation

Nach erfolgreichem Start im Rahmen der agra – Landwirtschaftsausstellung in 2017 wird das agra – Zentrum für Innovation in 2019 fortgeführt. Junge und etablierte Unternehmen, Start-ups, Hochschulen und andere Bildungseinrichtungen, Institute und Fachorganisationen präsentieren ihre Innovationen im Zentrum und auf dem Pfad der Innovation im Rahmen der agra Landwirtschaftsausstellung 2019. Diese ist mit rund 50.000 Besuchern, 1.200 Ausstellern und 110.000 m2 Ausstellungsfläche eine der größten Landwirtschaftsmessen in Deutschland und garantiert den ausgestellten Innovationen eine hohe Aufmerksamkeit.

Sie ist mit rund 50.000 Besuchern, 1.200 Ausstellern und 110.000 m2 Ausstellungsfläche eine der größten Landwirtschaftsmessen in Deutschland.

agra – Landwirtschaftsausstellung

In enger Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft gibt diese neue Plattform dem Thema Innovation eine hohe Wahrnehmbarkeit, sowohl in der Industrie und den Betrieben, als auch in Bildungseinrichtungen, Vereinen und Verbänden, politischen Institutionen und der Öffentlichkeit.

Kennenlernen und sich austauschen – das bietet das agra – Zentrum für Innovation am Netzwerkabend.

Jetzt um Innovationspreis bewerben

Wesentlicher Treiber für Innovationen sind jedoch auch vielfältige Netzwerke und der Austausch von Wissen. Deshalb bietet das agra – Zentrum für Innovation neben einem spannenden Bühnenprogramm erneut den am 25. April 2019 stattfindenden simul+ Netzwerkabend der Innovation. Der sächsische Staatsminister für Umwelt- und Landwirtschaft, Thomas Schmidt, wird an diesem Abend den begehrten agra – Preis der Innovation 2019 in den Bereichen der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft sowie für den berufsständischen Nachwuchs verleihen, für den sich die Teilnehmer des Zentrums und des Pfades der Innovationen im Vorfeld bewerben können.

Für die Leser von f3 wurde die Anmeldefrist bis zum 1. April 2019 verlängert!

agra – Zentrum für Innovationen

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihre Innovation der landwirtschaftlichen Fachwelt und den interessierten Besuchern der agra Landwirtschaftsausstellung 2019 zu präsentieren. Überzeugen Sie die hochkarätig besetzte Jury des Innovationsbeirates und gewinnen Sie vielleicht ja sogar den agra – Preis der Innovation. Vernetzen Sie sich mit anderen Innovationsköpfen und schaffen Sie gemeinsam die Lösungen der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft von morgen!

Anmeldung unter:

Die Anmeldeunterlagen und weitere Informationen findet ihr unter www.agra-innovationszentrum.de

Hat dir der Beitrag gefallen?

Alle Meldungen, Beiträge und Reportagen liest du als f3-Mitglied. Jetzt anmelden und alle Vorteile sichern!

Mitglied werden