food Interview

Ein Snack aus gedörrten Rotalgen

Friedrich und Philipp stellen Jerky aus Algen her. Sie dörren und würzen die Einzeller und portionieren sie in snackfertige Beutel. Die Algen beziehen sie aus Irland. Im Interview erzählt Gründer Philipp, welche Algen sie verwenden und wo auch Landwirte ernten könnten.

Ein Galloway schnuppert im Sonnenschein an der Hand eines Besuchers.
food Story

Ein Stück Galloway-Rind

Erst verkaufen, dann schlachten“ lautet der Ansatz beim Crowdbutchering. Das Start-up „EinStückLand“ vermarktet Galloways aus Schleswig-Holstein. Sie verkaufen die Rinder online und verschicken die Fleischpakete deutschlandweit.