Gründerwerkstatt Invest News

Standard-Arbeitsvertrag für Start-ups zum Download free

Ein Standarddokument kann helfen, sich schneller zurechtzufinden und Orientierung bei der Erstellung von Arbeitsverträgen geben. (Foto: pixabay)

Mit dem Standard-Arbeitsvertrag hat das „German Standards Setting Institute“ (GESSI) jetzt sein drittes Dokument für junge Unternehmer fertig gestellt. Es soll Gründern bei der Erstellung von Arbeitsverträgen helfen.

Wenn Gründer ihr Start-up aufbauen, stehen sie nicht selten vor Herausforderungen: Neben Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb steht oft auch die Einstellung von Personal auf der Agenda und damit die Auseinandersetzung mit dem Arbeits- und Sozialrecht. Der GESSI Standard-Arbeitsvertrag soll Gründern und Mitarbeitern die nötige Rechtssicherheit verleihen, bei der vertraglichen Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses keine Fehler zu begehen.

Der Standard-Arbeitsvertrag soll Gründern und Mitarbeitern die nötige Rechtssicherheit verleihen, bei der vertraglichen Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses keine Fehler zu begehen.

Auszug Pressemitteilung

Als Ergänzung zum Arbeitsvertrag wurde auch ein „Merkblatt zur Verarbeitung personenbezogener Daten“ erstellt, das aus datenschutzrechtlichen Gründen von allen Mitarbeitern bei Einstellung zu unterzeichnen ist. Da von vornherein auch internationales Recruiting erleichtert werden soll, sind die Dokumente zweisprachig in Deutsch und Englisch gehalten und können hier runtergeladen werden.

Interessenausgleich zwischen Start-ups und Investoren gewährleisten

GESSI ist eine Initiative des Bundesverbandes Deutsche Start-ups (BVDS) und des Business Angels Netzwerks Deutschland (BAND), die mit der Entwicklung von Standardverträgen für eine Ausgewogenheit der Belange von Start-ups und Investoren sorgen soll. Um einen fairen Interessensausgleich zu gewährleisten, werden alle GESSI Standards von wechselnden Arbeitsgruppen, denen sowohl Vertreter von Start-ups als auch Business Angels angehören, erarbeitet. Jede der GESSI Arbeitsgruppen steht unter der Federführung einer renommierten Anwaltskanzlei.

Der erste GESSI Standardvertrag „Wandeldarlehen“ wurde seit März 2018 8.400 heruntergeladen. Der zweite Standardvertrag „Term Sheet“, der im März 2019 erstellt und online gestellt wurde, brachte es bisher auf 3.200 Downloads. Wer die Dokumente kostenlos herunterladen möchte, muss sich einmalig registrieren. Es fallen keine weiteren Gebühren an.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Alle Meldungen, Beiträge und Reportagen liest du als f3-Mitglied. Jetzt anmelden und alle Vorteile sichern!

Mitglied werden